Chronik

Chronik des Blasorchesters Aachen-Haaren 1982 e.V.

  • 1982 Gründung am 28.11.1982 unter dem Namen „Blasorchester Aachen 1982“; Dirigent wird der niederländische Musiker Fred Derix; erster Auftritt am 12.12.1982 auf dem Aachener Weihnachtsmarkt
  • 1985 Erster Auftritt beim Kurkonzert in Aachen
  • 1986 Neue Aktivität als Turmbläser auf dem Aachener Weihnachtsmarkt
  • 1988 Eintrag in das Vereinsregister unter dem Namen „Blasorchester Aachen 1982 e.V.“
  • 1989 Auftritt beim Neujahrsempfang der Vereine im Krönungssaal des Aachener Rathauses, Konzertreisen nach Österreich und Berlin
  • 1990 Adventskonzert zu Gunsten des Aachener Doms im Steigenberger Parkhotel Quellenhof in Aachen
  • 1991 Konzert im Park des von Rheinbraun betriebenen Schloss Paffendorf
  • 1993 Umzug in die Haarbachtalhalle in Aachen-Haaren
  • 1995 Erstes eigenes Cafékonzert
  • 1998 Auftritt bei der Landesgartenschau in Jülich
  • 1999 Umbenennung in „Blasorchester Aachen-Haaren 1982 e.V.“

  • 2000 Teilnahme am Landesmusikfest in Möchengladbach und Einladung zum Jeanne d’Arc Fest nach Reims
  • 2001 Erneuter Auftritt beim Neujahrsempfang der Vereine im Aachener Rathaus, Ralf Neumann übernimmt den Taktstock von Fred Derix
  • 2002 Gründung eines eigenen Jugendorchesters, Sendung im Bürgerfunk Radio Aachen 100.1 anlässlich des 20-jährigen
    Bestehens
  • 2003 Konzert auf dem Monschauer Weihnachtsmarkt
  • 2006 Mehrstündiges Programm am Eröffnungstag der Weltreiterspiele 2006 in der Aachener Soers
  • 2007 Konzertreise nach Oostende, Jubiläumskonzert in der Haarbachtalhalle zum 25jährigen Bestehen mit Besuch der Aachener Bürgermeisterin Sabine Verheyen
  • 2008 Musikalische Begleitung des Neujahrsempfangs der Vereine im Aachener Rathaus
  • 2009 Didier Dhont wird neuer musikalischer Leiter, Adventskonzert mit dem Kinder- und Jugendchor in St. Hubertus,
    Verlautenheide
  • 2010 Konzert im RWE Informationszentrum Schloss Paffendorf, Promenadenkonzert in Luxemburg, Auftritt auf dem Katschhof beim Aachen-September-Special
  • 2011 Großer Zapfenstreich beim Bundeskönigsschießen der St. Johannes Bogenschützen Bruderschaft in Aachen-Burtscheid
  • 2012 „Swing and Dance“ mit der TSC Schwarz-Gelb Aachen, Konzert in St. Germanus, Aachen-Haaren, zum 30jährigen Bestehen des Orchesters
  • 2013 Konzertreise in die Aachener Partnerstadt Reims anlässlich des deutsch-französischen Jahres „50 Jahre Elysée-Vertrag“
  • 2014 Ökumenisches Sommerkonzert mit zwei Chören aus Laurensberg und Richterich in der Aachener Citykirche St. Nikolaus
  • 2015 Gemeinschaftskonzert mit dem Jugendchor St. Hubertus aus Verlautenheide unter dem Motto „Wir machen Musical“
  • 2016 Wiebke Hartmann wird Dirigentin unserer Schüler-/Jugendorchester, ab August erhält das Orchester mit Renate Dirix erstmals eine stellvertretende Dirigentin. Konzert bei COMICIADE im Ludwig-Forum und musikalische Gestaltung des 1. Haarener Dämmerschoppens unter Leitung von Renate Dirix.
  • 2017 Im Januar übernimmt Renate Dirix als Dirigentin das Blasorchester von Didier Dhont, der als stellvertretender Dirigent, Musiker und Ausbilder beim Orchester bleibt.